Animation - Pressemeldung

Debatte um das Verbot von Killer-Spielen verschärft sich

Hamburg, 06.12.2006 - Das ZDF interviewte zur aktuellen Debatte um das Verbot von Killer-Spielen:

Im Interview erklärt Bert Weingarten, warum die Debatte derzeit zu flach geführt wird, wie die Ego-Shooter der US-Army unkontrolliert und per Internet in jedes Kinderzimmer Deutschlands reichen, warum der Jugendschutz im Internet eine Farce ist und was nun endlich passieren muss, damit bereits entstandene kulturelle Veränderung nicht weiter um sich greifen.

Erstausstrahlung: ZDF-Mittagsmagazin, Freitag, den 08.12.2006, 13.00 - 14.00.