Animation - Pressemeldung

IT-Sicherheits-Aktion: Firewall mit Internet-Filter

Hamburg, 06. Dezember 2001- Gerade kleine und mittlere Unternehmen vermeiden die Investition in qualitativ anspruchsvolle Netzwerk-Sicherheit aus Kostengründen und setzen sich so erheblichen Risiken durch Trojanisierung und Virenbefall aus.

Um interessierten Unternehmen leistungsfähige Internet-Sicherheits-Technologie zum Schutz ihrer Netzwerke kostengünstig zugänglich zu machen, führt die PAN AMP AG gemeinsam mit ihren Partnern GTA, USA und SurfControl, England vom 10. Dezember 2001 bis zum 28. Februar 2002 eine Sicherheits-Aktion durch.

Während des Aktionszeitraums verkauft PAN AMP die Hardware-Firewall RoBoX ohne Aufpreis zusammen mit dem international renommierten Internet-Filter CyberNOT. Dieses Angebot beinhaltet somit einen effektiven Schutz gegen Angriffe auf Netzwerke und unterbindet Zugriffe auf unerwünschte, für das Unternehmen nicht relevante Internet-Angebote.

Die Small-Business-Firewall RoBoX wird seit August 2001 erfolgreich von PAN AMP in Deutschland, Österreich und der Schweiz verkauft. Entwickelt für den Einsatz in kleinen Netzwerken, ist die RoBoX laut SC-Magazine eine der leistungsfähigsten Firewalls ihrer Klasse.

Im Rahmen der PAN AMP Sicherheits-Aktion erfolgt ein Jahr lang ein regelmäßiges, wöchentliches Update des Internet-Filters, das automatisch erfolgt, um seine Aktualität ständig aufrechtzuerhalten. Die Nutzung des Sicherheits-Paketes erfordert eine Registrierung bis zum 30. März 2002.

PAN AMP wird als Lizenz- und Entwicklungspartner während des Aktionszeitraumes mit RoBoX und CyberNOT zwei ausgereifte Sicherheits-Produkte über die Vertragspartner anbieten.